Das Vasa-Museum Besichtigen

Du planst einen Besuch in Stockholm und suchst nach einem interessanten Museum? Dann solltest du unbedingt das Vasa-Museum besichtigen. Dieses Museum beherbergt das beeindruckende Vasa-Schiff, das im 17. Jahrhundert gebaut wurde und während seiner Jungfernfahrt tragisch gesunken ist. Tauche ein in die faszinierende Geschichte dieses prächtigen Kriegsschiffs, bewundere seine kunstvollen Details und lerne mehr über das Leben und die Seefahrt im 17. Jahrhundert. Das Vasa-Museum ist ein absolutes Highlight für jeden Kulturliebhaber und bietet eine spannende Reise in die Vergangenheit.

Das Vasa-Museum Besichtigen

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel nutzen

Um das Vasa-Museum zu besichtigen, können Sie ganz einfach öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Die U-Bahn ist eine praktische Option, da die Station „Djurgården“ nur wenige Gehminuten vom Museum entfernt liegt. Sie können die grüne Linie nehmen und bei der Station „Slussen“ umsteigen. Von dort aus fahren Sie einfach weiter bis zur Station „Djurgården“.

Mit dem Auto anreisen

Falls Sie lieber mit dem Auto anreisen möchten, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Es gibt ausreichend Parkplätze in der Nähe des Museums, jedoch sollten Sie beachten, dass diese kostenpflichtig sind. Es empfiehlt sich daher, vorab die Parkgebühren zu überprüfen. Von den Parkplätzen aus erreichen Sie das Vasa-Museum bequem zu Fuß.

Fahrradparkplätze vorhanden

Für alle Fahrradliebhaber gibt es gute Neuigkeiten: Am Vasa-Museum sind ausreichend Fahrradparkplätze vorhanden. Falls Sie also mit dem Fahrrad anreisen, können Sie Ihr Rad sicher dort abstellen und sich dann auf den Weg ins Museum machen. Eine umweltfreundliche und angenehme Art, das Museum zu erreichen.

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr

Das Vasa-Museum hat täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Sie haben also genügend Zeit, um die faszinierende Geschichte des Vasa-Schiffs zu erkunden und in die maritime Welt des 17. Jahrhunderts einzutauchen.

Geschlossen an bestimmten Feiertagen

Es gibt allerdings auch Tage, an denen das Museum geschlossen bleibt. Bitte beachten Sie, dass das Vasa-Museum an bestimmten Feiertagen nicht geöffnet ist. Es empfiehlt sich daher, vor Ihrem Besuch die Öffnungszeiten entsprechend zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie das Museum nicht verpassen.

Längere Öffnungszeiten im Sommer

Wenn Sie planen, das Vasa-Museum im Sommer zu besuchen, haben Sie Glück. Das Museum hat während der Sommermonate längere Öffnungszeiten, sodass Sie noch mehr Zeit haben, die faszinierenden Ausstellungen und interaktiven Angebote zu erkunden. Genießen Sie den langen schwedischen Sommer und entdecken Sie die Geschichte des Vasa-Schiffs.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Eintrittspreise

Erwachsene: 150 SEK

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 150 SEK. Mit diesem Ticket erhalten Sie Zugang zu allen Ausstellungen und können das Museum in Ihrem eigenen Tempo erkunden. Tauchen Sie ein in die Geschichte des Vasa-Schiffs und erleben Sie hautnah, wie es gewesen sein muss, an Bord dieses mächtigen Schiffs zu sein.

Kinder unter 18 Jahren: kostenlos

Für Kinder unter 18 Jahren ist der Eintritt kostenlos. Das Vasa-Museum möchte jungen Besuchern die Möglichkeit geben, Geschichte auf spielerische Weise zu entdecken und zu erforschen. Bringen Sie also Ihre Kinder mit und lassen Sie sie die faszinierende Welt des Vasa-Schiffs kennenlernen.

Ermäßigte Preise für Studenten und Senioren

Für Studenten und Senioren gibt es ermäßigte Eintrittspreise. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um das Vasa-Museum zu besuchen und mehr über die maritime Geschichte Schwedens zu erfahren. Zeigen Sie Ihren Studenten- oder Seniorenausweis an der Kasse vor und erhalten Sie einen günstigeren Eintrittspreis.

Das Vasa-Schiff

Die Geschichte des Vasa-Schiffs

Das Vasa-Schiff ist eines der beeindruckendsten Schiffe des 17. Jahrhunderts und spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte Schwedens. Das Museum erzählt die faszinierende Geschichte dieses mächtigen Kriegsschiffs, das tragischerweise kurz nach seiner Jungfernfahrt im Jahr 1628 sank. Erfahren Sie mehr über die Gründe für das Unglück und die anschließende Bergung des Schiffes.

Informationen zur Restaurierung

Das Vasa-Schiff wurde nach seiner Bergung umfangreich restauriert, um es für die heutige Generation zu erhalten. Im Museum erhalten Sie Einblicke in die aufwendige Restaurierungsarbeit, die notwendig war, um das Schiff in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen. Erfahren Sie mehr über die Techniken und Materialien, die bei der Restaurierung verwendet wurden, und bewundern Sie die Meisterleistungen der Handwerker.

Ausstellung der originalen Artefakte

Ein Highlight des Vasa-Museums ist die Ausstellung der originalen Artefakte, die bei der Bergung des Schiffes gefunden wurden. Von Kanonen bis hin zu persönlichen Gegenständen der Besatzung – die Sammlung ist beeindruckend und ermöglicht es Ihnen, einen Einblick in das Leben an Bord des Vasa-Schiffs zu gewinnen. Bewundern Sie die Schönheit der kunstvollen Schnitzereien und lernen Sie mehr über das Alltagsleben der Seeleute.

Das Vasa-Museum Besichtigen

Museumstour

Selbstgeführte Touren verfügbar

Im Vasa-Museum haben Sie die Möglichkeit, die Ausstellungen auf eigene Faust zu erkunden. Nehmen Sie sich Zeit, um die verschiedenen Räume zu erkunden und die faszinierende Geschichte des Vasa-Schiffs zu entdecken. Das Museum bietet informative Hinweisschilder, die Ihnen helfen, sich zurechtzufinden und mehr über die Exponate zu erfahren.

Audioführungen in verschiedenen Sprachen

Für eine noch tiefere und detailliertere Erfahrung können Sie im Vasa-Museum Audioführungen in verschiedenen Sprachen nutzen. Nehmen Sie einfach einen Audioführer an der Kasse mit und lassen Sie sich von Experten durch die Ausstellungen führen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Vasa-Schiffs und hören Sie interessante Hintergrundinformationen zu den Artefakten.

Führungen mit Museumsexperten

Für eine besonders informative und unterhaltsame Tour können Sie an den Führungen mit Museumsexperten teilnehmen. Diese Experten haben ein umfangreiches Wissen über das Vasa-Schiff und seine Geschichte und können Ihnen tiefe Einblicke geben. Nehmen Sie an einer Führung teil und stellen Sie Ihre Fragen, während Sie die Ausstellungen erkunden. Es ist eine großartige Möglichkeit, mehr über das Vasa-Schiff zu erfahren und Ihr Wissen zu erweitern.

Interaktive Ausstellungen

Simulation einer Seeschlacht

Eine der aufregendsten interaktiven Ausstellungen im Vasa-Museum ist die Simulation einer Seeschlacht. Hier können Sie hautnah miterleben, wie die Schlachten damals auf hoher See abgelaufen sind. Erleben Sie den Nervenkitzel und die Spannung und lassen Sie sich in die Zeit des 17. Jahrhunderts zurückversetzen.

Tauchen Sie in die Zeit des 17. Jahrhunderts ein

In einer anderen interaktiven Ausstellung haben Sie die Möglichkeit, in die Zeit des 17. Jahrhunderts einzutauchen. Erleben Sie das Leben an Bord des Vasa-Schiffs und erfahren Sie mehr über die täglichen Herausforderungen der Seeleute. Schlüpfen Sie in die Rolle eines Besatzungsmitglieds und tauchen Sie ein in den Alltag dieser faszinierenden Epoche.

Interaktives Modell des Vasa-Schiffs

Zu guter Letzt können Sie im Vasa-Museum ein interaktives Modell des Vasa-Schiffs bestaunen. Das Modell zeigt das Schiff in beeindruckender Detailtreue und ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Bereiche des Schiffs zu erkunden. Erfahren Sie mehr über die Konstruktion und den Aufbau des Vasa-Schiffs und bewundern Sie die liebevolle Handwerkskunst, die in dieses Modell geflossen ist.

Restaurant und Café

Schwedische Küche genießen

Wenn Sie eine Pause vom Erkunden der Ausstellungen machen möchten, können Sie im Restaurant des Vasa-Museums eine Vielzahl schwedischer Gerichte genießen. Probieren Sie die köstlichen schwedischen Spezialitäten, darunter Fisch-, Fleisch- und vegetarische Gerichte. Das Restaurant legt großen Wert auf frische, regionale Zutaten und bietet Ihnen somit ein authentisches schwedisches kulinarisches Erlebnis.

Gemütliches Ambiente mit Blick auf das Wasser

Das Restaurant verfügt über ein gemütliches Ambiente mit Blick auf das Wasser. Genießen Sie Ihre Mahlzeit und entspannen Sie sich in dieser einladenden Atmosphäre. Der Blick auf das Wasser rundet das Erlebnis ab und macht Ihren Aufenthalt im Restaurant des Vasa-Museums zu einem ganz besonderen Moment.

Kaffee und Kuchenangebot

Für eine kleine süße Leckerei oder eine Tasse Kaffee können Sie auch das Café im Vasa-Museum besuchen. Hier finden Sie eine Auswahl an Kuchen, Gebäck und anderen Köstlichkeiten, um Ihre Energiereserven wieder aufzufüllen. Gönnen Sie sich eine Pause, genießen Sie die schwedische Kaffeekultur und lassen Sie den Blick über das Wasser schweifen.

Museums-Shop

Souvenirs und Geschenkartikel kaufen

Nach Ihrem Besuch im Vasa-Museum haben Sie die Möglichkeit, im Museums-Shop Souvenirs und Geschenkartikel zu kaufen. Hier finden Sie eine große Auswahl an Produkten, die das Vasa-Schiff und die maritime Geschichte Schwedens repräsentieren. Egal, ob Sie ein Andenken für sich selbst suchen oder ein Geschenk für Ihre Lieben – im Museums-Shop werden Sie garantiert fündig.

Bücher über die Geschichte des Vasa-Schiffs

Eine besonders lohnenswerte Kategorie im Museums-Shop sind die Bücher über die Geschichte des Vasa-Schiffs. Tauchen Sie noch tiefer in die Geschichte ein und erweitern Sie Ihr Wissen über dieses faszinierende Schiff. Von wissenschaftlich fundierten Büchern bis hin zu unterhaltsamen Romanen – hier finden Sie eine große Auswahl an Lesematerial.

Schmuck und Modeaccessoires

Für diejenigen, die nach einem stilvollen Souvenir suchen, bietet der Museums-Shop auch eine Auswahl an Schmuck und Modeaccessoires. Von Anhängern und Armbändern bis hin zu modischen T-Shirts und Schals – hier finden Sie garantiert ein einzigartiges und besonderes Stück, um Ihre Erinnerungen an Ihren Besuch im Vasa-Museum zu bewahren.

Veranstaltungen und Sonderausstellungen

Konzerte und Vorführungen

Das Vasa-Museum bietet regelmäßig Konzerte und Vorführungen an, um Ihren Besuch noch spannender zu gestalten. Freuen Sie sich auf musikalische Darbietungen verschiedener Genres und erleben Sie die maritime Atmosphäre des Museums auf eine ganz besondere Weise. Schauen Sie auf der Website des Museums nach aktuellen Veranstaltungen und planen Sie Ihren Besuch entsprechend.

Wechselnde thematische Ausstellungen

Neben der Dauerausstellung bietet das Vasa-Museum auch wechselnde thematische Ausstellungen. Diese Sonderausstellungen geben Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Aspekte der maritimen und schwedischen Geschichte näher zu erkunden. Sehen Sie sich den Ausstellungskalender an und stellen Sie sicher, dass Sie keine der faszinierenden Ausstellungen verpassen.

Museumspädagogische Programme für Kinder

Für junge Besucher bietet das Vasa-Museum museumspädagogische Programme an, die speziell auf Kinder abgestimmt sind. Durch interaktive Aktivitäten und spielerisches Lernen können Kinder die Geschichte des Vasa-Schiffs auf ihre eigene Weise entdecken und erkunden. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten für Ihre Kinder und lassen Sie sie die faszinierende Welt des Vasa-Museums erleben.

Barrierefreiheit

Aufzüge und Rampen für Rollstuhlfahrer

Das Vasa-Museum ist bestrebt, allen Besuchern gerecht zu werden, unabhängig von ihren körperlichen Voraussetzungen. Für Rollstuhlfahrer stehen Aufzüge und Rampen zur Verfügung, um einen barrierefreien Zugang zu allen Bereichen des Museums zu ermöglichen. Genießen Sie Ihren Besuch ohne Einschränkungen und erkunden Sie das Vasa-Museum in Ihrem eigenen Tempo.

Barrierefreie Toiletten

Im Vasa-Museum finden Sie barrierefreie Toiletten, die für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich sind. Das Museum legt großen Wert darauf, dass alle Besucher sich wohl fühlen und bequem alle Einrichtungen nutzen können. Nutzen Sie die barrierefreien Toiletten und wissen Sie, dass Ihre Bedürfnisse berücksichtigt werden.

Leicht lesbare Informationstafeln für Sehbehinderte

Für sehbehinderte Besucher bietet das Vasa-Museum leicht lesbare Informationstafeln an. Diese speziell gestalteten Tafeln sind mit größerem Text und Kontrasten versehen, um eine bessere Lesbarkeit zu gewährleisten. Dadurch können auch sehbehinderte Besucher die Informationen über das Vasa-Schiff erhalten und die Ausstellungen genießen.

Das Vasa-Museum ist ein einzigartiges Erlebnis für jeden Besucher. Tauchen Sie ein in die Geschichte des Vasa-Schiffs, erkunden Sie die interaktiven Ausstellungen und genießen Sie die authentische schwedische Küche im Restaurant. Planen Sie Ihren Besuch und entdecken Sie die faszinierende maritime Welt des 17. Jahrhunderts.