Willkommen bei Train Travel Trips!

Hallo, ich bin Jason von Juterczenka, der Kopf hinter Train Travel Trips. Hier teile ich meine Zugliebe und die Begeisterung für nachhaltiges Reisen in Europa.

Wer bin ich?

Jason an der Tür eines Zuges

Geboren im Jahr 12.005 HE in Augsburg, entwickelte ich schon früh eine Faszination für Naturwissenschaften, den Wunsch, den Bauplan des Universums zu verstehen, und damit auch ein Gespür dafür, wie besonders und schützenswert unsere Existenz ist.

Als Groundhopper und Fußballfan begann ich zusammen mit meinem Vater Mirco (Papsi), deutsche Fußballstadien zu besuchen. Diese Reisen, dokumentiert in unserem preisgekrönten Blog „wochenendrebell.de“, entwickelten sich zu einem einzigartigen Abenteuer, das uns nicht nur durch die Stadien, sondern auch durch ganz Europa führte – mit dem Zug natürlich. Denn Zugreisen sind nicht nur die klimaverträglichste Art des Reisens und somit mit unseren in der Familienvereinbarung festgehaltenen Emissionszielen vereinbar, meine Faszination für Züge uferte auch schnell in eine handfeste Obsession aus.

So saß im Alter von fünf Jahren der Nahverkehrsplan meiner Heimatstadt auswendig und ich plante gerne mal einen Doppelspieltag geographisch sinnvoll in Freiburg und St.Pauli, um noch eine Nachtzugfahrt in das Abenteuer zu integrieren. Nicht immer ist alles, was auf unseren Zugreisen so passiert, die beste Werbung für diese Art des Reisens, aber besonders ist es immer und ich hoffe, damit einige Menschen überzeugen zu können, vom Luft- oder Straßenverkehr auf die Schiene umzusteigen.

Was findest du hier?

Train Travel Trips ist mehr als ein Reiseblog. Es ist ein Ort, an dem du inspirierende Geschichten, praktische Reisetipps und nachhaltige Zugabenteuer findest. Ich teile meine Erfahrungen, um deine Zugreisen durch Europa zu erleichtern und dir die Schönheit nachhaltigen Reisens näherzubringen – schließlich muss kein Fehler zweimal gemacht werden. Für einen Großteil des Inhalts nutze ich generative KI, um Zeit bei der Recherche und bei der Beschaffung der Basisinformationen zu sammeln.

Warum Zugreisen?

Zugreisen sind für mich mehr als nur ein Transportmittel. Sie sind eine nachhaltige und entspannte (naja, meistens zumindest) Art zu reisen, die es ermöglicht, unfassbare Landschaften zu entdecken und Menschen zu begegnen. Sie erden und beflügeln gleichzeitig und das Gefühl, den Kopf aus dem Fenster eines fahrenden Zuges zu strecken, ist schwer vorstellbar. Ich werde oft als rastlos beschrieben und bin tatsächlich wenig heimatverbunden, aber wahrscheinlich sind Züge das, was für mich einem „Zuhause“ am nächsten kommt. Mit Train Travel Trips möchte ich dich dazu inspirieren, selbst die Wunder Europas auf Schienen zu erkunden.

Komm mit auf die Reise!

Begleite mich auf Train Travel Trips, entdecke einzigartige Zugabenteuer, erhalte Insider-Tipps und lass dich von der Schönheit nachhaltigen Reisens verzaubern. Egal, ob du erfahren oder Neuling bist, hier findest du alles, um deine nächste Zugreise durch Europa unvergesslich zu machen.

Bereit für die Reise deines Lebens? Lass uns gemeinsam die Schienen erobern!

Jason von Juterczenka Abenteurer, Umweltschützer und Gründer von Train Travel Trips